Rückrundenstart

20190729_1717427307982949990311001.jpg

Jetzt kam der Start der Rückrunde doch etwas kurzfristig für mich. Durch die Weltmeisterschaft die mich gar nicht interessiert hat, war ich irgendwie ganz raus was Fußball angeht. Und die Testspiele des VfL deren Ergebnisse ich eher beiläufig verfolgt habe, waren auch nicht so toll. Schließlich verlor man sogar gegen einen ungarischen Zweitligisten mit 3:0. Jetzt traf manim ersten Spiel auf die Hertha, einem direkten Konkurenten um den Klassenerhalt. Und die hatten derzeit einen richtigen Lauf. Genau wie der VfL war man gegen Ende der Hinrunde recht erfolgreich, und in der Vorbereitung sogar ungeschlagen. Doch am Ende schaffte der VfL einen mehr als wichtigen Sieg, und dies sogar sehr überzeugend. Mit 3:1 bezwang man Hertha BSC wobei das Tor für die Hertha eh erst kurz vor dem Ende fiel und das Spiel damit eh schon durch war. Am Anfang hatte man schon etwas Glück, denn Hertha schoß tatsächlich das erste Tor, jedoch war der Ball vorher deutlich im Toraus, und es ist eher lächerlich, dass der Linienrichter dies nicht gesehen hat. Das man dann anschließend nur darüber diskutiert ob das Tor dann in einer neuen Angrifsphase gefallen ist und der Videoschiedsrichter nicht häötte eingreifen dürfen ist genau so lächerlich. Es wäre schon sehr unsportlich wenn ein Ball der klar im Toraus war nicht überprüft wird. Ansonsten hatte der VfL das Spiel kalr im Griff, und die Tore machte man immer dann wenn die Hertha sich gerade einmal selbst etwas mehr Druck ausübte. Durch den Sieg konnte sich der VfL jedenfalls an der Hertha vorbei schieben und steht nun endlich mal wieder über dem Strich auf Platz 14. Und auch die direkte Konkurzenz spielte für den VfL- Schalke und Augsburg haben verloren und der VfB konnte auch nur einen Punkt ergattern. Mal schauen ob der VfL tatsächlich erneut das Wunder des Klassenerhalts schaffen kann. Die Stimmmung im Stadion war jedenfalls, wie schon die ganze Saison über, absolut top. Die Fans wissen durchaus die Leistung der Mannschaft einzuschätzen und wenn sie sehen das alles auf dem Platz gegeben wird hat man eine großartige Unterstützung.

Unter der Woche spielt man jetzt aber gegen Leverkusen, und da wird es sehr schwer irgendetwas zählbares zu holen, doch gegen Mainz, dem folgenden Gegener besteht durchaus wieder die Möglkichkeit das Punktekonte etwas aufzufüllen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s