Kurztrip nach Berlin

So, nun der ezwas ausführlichere Bericht über Berlin mit einigen Fotos.
Also wir haben uns am Freitag Nachmittag getroffen und sind dann auf nach Berlin.
Bei der Planung hat irgendwie keiner daran gedacht, dass zum Ferienbeginn es doch Probleme mit dem Verkehr geben könnte. Doch wir hatten Glück und sind ganz gut durchgekommen.
Auch die Ferienwohnung haben wir zügig gefunden, und dort wurden wir schon von Nelly erwartet.
Mila war unterwegs um Petra abzuholen, und jeder wünschte sich Petra schnell herbei. Ob das jetzt daran lag, dass sie einen wichtigen Teil der Verpflegung (Nudeln) im Gepäck hatte, oder ob alle froh waren Petra endlich wiederzusehen vermag ich mich nicht mehr zu erinnern 😉 Jedenfalls waren dann so gegen 21 Uhr alle eingetroffen, es gab was zu essen und es wurden ersteinmal Neuigkeiten ausgetauscht.
Der Abend wurde dann mit Phase 10 eröffnet, und selbst Trina hat es dann doch irgendwann über Phase 3 hinausgeschafft.

Phase 10

Am Samstag ging es dann auf durch die Stadt. Und zu unserem großen Glück hatten wir strahlenden Sonnenschein was uns eine tolle Aussicht vom Alex aus bescherte.

Oranienburger Strasse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s