Venus Doom – HIM

Im September erschien, nach dem sich Ville Valo auch mal alleine versucht hat, das neue HIM-Album mit dem Titel Venus Doom.

Im Gegensatz zu dem ruhigen Vorgängeralbum besinnt sich die finnische Band bei Venus Doom auf ihre Wurzeln, dem Metal. Laut Aussage verschiedenster Musikmagazine soll das die Plattenfirma der Band sehr nervös gemacht haben, denn in den letzen Jahren hat sich HIM immer mehr auf  eher popigen Hitmelodien verlegt.
Doch mit Venus Doom schaffen Ville Valo und Co einen tollen Spagat zwischen hartem Gitarrensound und dem weichen, melancholischen Gesangseinlagen.
Erreicht wird dies vor allem durch jede Menge Gitarrensoli und so sind zwar nur 9 Songs auf dem Album, doch es hat trotzdem eine Spielzeit von knapp 50 Minuten. Bis auf zwei Ausnahmen haben alle Songs locker die 5 Minuten Grenze überschritten, und mit „Sleepwalking Past Hope“ hat man sogar einen Song mit radiotauglichen zehn Minuten dabei.
Das Venus Doom anders ist als sein Vorgänger macht schon die Eröffnung beim Song „Venus Doom“ klar. Das ganze Album ist eine wunderbare Kombination aus dem düsteren Gesang und harten Gitarrensound und man kann es  von A bis Z als gelungen bezeichnen.
Bei der Special Edition erhält man noch eine Bonus CD mit zwei zusätzlichen Liedern. Auch das Artwork des Booklets ist wunscherschön gestaltet und passt zum ganzen Konzept des Albums.
Für mich ist Venus Doom eines der besten Alben der Finnen. Ich bin gespannt wie es von der Öffentlichkeit aufgenommen wird.

Songliste:

 1. Venus Doom
 2. Love In Cold Blood
 3. Passion’s Killing Floor
 4. The Kiss Of Dawn
 5. Sleepwalking Past Hope
 6. Dead Lovers Lane
 7. Song Or Suicide
 8. Bleed Well
 9. Cyanide Sun

Bonus Disk:
1. Love In Cold Blood (Special K Remix)
2. Dead Lovers Lane (Special C616 Remix)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s