TV Programm mit Spannung?

Nachdem ich jetzt Eragon gelesen habe, bin ich nun dabei meinen ersten Mankell zu lesen.
Wirklich traurig, da die Bücher ja schon fast Kultstatus haben.
Ich habe jetzt auch nicht mit dem ersten Fall Wallanders angefangen sondern mit dem Buch Mittsommermord.
Und was sehe ich vorhin in der TV-Zeitschrift?? Genau. Morgen kommt Mittsommermord im TV 🙄
Irgendwie würde es mich ja schon reizen mir den Film anzusehen, aber auf der anderen Seite will ich mir die Spannung im Buch auch nicht kaputt machen……..

0 Gedanken zu “TV Programm mit Spannung?

  1. Gut, dass du nicht mit dem ersten anfängst. Das ist im Vergleich zu anderen eher schwach. Ich hab auch mit Mitsommermord angefangen. Der ist total toll und super spannend. Der Film ist auch ganz gut, ich würd dir aber raten, erst das Buch zu lesen. Kannst du den Film nicht aufnehmen??

    Gefällt mir

  2. Einige Mankells habe ich auch im Schrank stehen, ich hab sie auch alle gelesen, ist allerdings auch schon länger her. Ich habe irgendwann aufgehört seine Krimis zu lesen, weil er mir ZU depressiv wurde. Ich kenne und liebe Schweden und kann einfach diese von Mankell propagierte Schwermut (und das gerade im beschaulichen http://de.wikipedia.org/wiki/Ystad) und Frustration nur schwer ertragen. 🙄

    Leider erlebe ich das aber oft bei Krimiserien, dass einige Bücher der Reihe jeweils wirklich toll sind und irgendwann haben die Autoren einen völligen Haschmich und drehen ab. Das ging mir schon mit Elizabeth George, Martha Grimes, Patricia Cornwell und anderen so, wo die ermittelnden Hauptpersonen entweder völlig haarsträubende Schicksale im Privatleben erlitten oder die Geschichten an sich einfach nur noch wirr und unlesbar waren.

    Ich vergnüge mich dafür momentan lieber mit der Pullman-Trilogie „His Dark Materials“, endlich mal wieder eine richtig toll und spannend geschriebene Geschichte!

    Gefällt mir

  3. Bisher bin ich leider auch noch nicht dazu gekommen mir einen Mankell durch zu lesen. Dafür liegen hier noch zu viele ungelesene Bücher rum, die mich mehr interessieren… *seufz* (Tess Gerritsen lese ich zur Zeit total gerne und bin dabei alle Bücher „durchzuarbeiten“ ;).)

    Den Film würde mir an deiner Stelle aufzeichnen und schauen, wenn du das Buch durchhast. Denn ich wüsste bei mir genau, dass ich mir das Buch danach nicht mehr zu Ende antun würde.

    Gefällt mir

  4. Ja ich kann den Film auch aufnehmen. Da ich mittlerweile auch gehört habe, dass die Filme im ZDF wohl auch schlechter sein sollen als die Mankells die in der ARD laufen werde ich mir den Film heute doch nicht ansehen. Da lese ich lieber erst das Buch zu Ende.

    Gefällt mir

  5. Ich weiß grad nicht, welcher Mankell wo läuft… mir gefällt der Schauspieler aus den alten Filmen besser und ohne die Tochter. Aber ich weiß nicht, wie der heißt. Am besten ist sowieso Kopfkino beim Lesen.

    Gefällt mir

  6. Die Triologie habe ich ja bereits gelesen. Keine Ahnunng ob du meine Einträge dazu gelesen hast. Auf alle Fälle sehr empfehlenswertund besser als der Film.
    Buch zwei hat zwar einen Durchhänger, aber Band 1 und 3 sind grandios.
    Keine Ahnung wie sich Wallander so entwickelt, aber in Mittsommermord ist er ja nicht so depressiv. Oder die beiden vorherigen Bücher (Die Selbstmordschwestern und Weißer Oleander) haben mich „abgehärtet“ 😉

    Gefällt mir

  7. So ist es. Da ich bisher weder die Bücher noch die Filme gesehen habe kann ich da nichts zu sagen.
    Und das Verfilmungen eh nicht so toll sind wie die Bücher ist ja fast schon ein Naturgesetz 😉

    Gefällt mir

  8. Shame on me, nein, ich habe Deine Einträge dazu (noch) nicht gelesen, ich hab endlich mal wieder ein Bookmark für Dein Blog eingerichtet, eigentlich hatte ich vorher schon eines, doch da mir innerhalb von 2 Monaten zweimal der Rechner komplett abgerauch ist, waren auch jedes Mal meine Bookmarks mit weg. 🙄

    Mir gefallen die Bücher auch supergut! Gestern Abend habe ich Band 2 ausgelesen, jetzt fiebere ich Band 3 entgegen! Der ist über die Weihnachtstage „fällig“.

    @Mankell
    Ich kaufe mir momentan keine neuen Bücher von ihm, kann sein, dass ich es irgendwann mal wieder versuche, doch momentan stapeln sich noch so viele andere ungelesene Bücher bei mir, die haben in jedem Fall Vorrang. 😉

    Gefällt mir

  9. Ja Band 3 ist wieder sehr gut. Auch wenn es am Anfang etwas verwirrend ist (an den Kapitelenden). Da dieser „Anhang“ immer von Kapitelende zu Kapitelende weitergeschrieben wird.

    @Mankell:
    Na er hat ja auch noch andere Bücher geschrieben die nichts mit Wallander zu tun haben 😉
    Aber wenn du eh noch genügend Lesestoff hast.

    Gefällt mir

  10. Na es gibt ja dann trotzdem noch einiges zu entdecken. Schließlich sind Filme ja eh nicht so gut wie die Bücher.
    Ich habe gestern drei Minuten von Wallander gesehen und dann eh enttäuscht abgeschaltet. Der Anfang war ja ganz anders als im Buch 😦

    Gefällt mir

  11. Also wir haben es tatsächlich eine Stunde durchgehalten, aber ich fand den Film sehr „ruhig“. Es passierte zwar immer wieder was und trotzdem hatte man gleichzeitig das Gefühl gleich einzuschlafen.

    Bisher habe ich zwar noch keines der Mankell-Bücher gelesen, es mir aber fest vorgenommen und kann nur hoffen, dass die Bücher besser sind.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s