Between The Beats

An diesem Wochenende fand das Between the Beats in Lörrach statt. Mit OK Kid und Die Sterne traten auch zwei bekanntere Bands auf. Mein Augenmerk lag allerdings auf der Veranstaltung im Alten Wasserwerk, quasi die Abschlußveranstaltung des Festivals. Dort traten ab 22.30 Uhr mit Amorph und Who Killed Bruce Lee zwei unbekanntere Bands auf. Der Vorteil war, dass der Eintritt daher auch nur 8 Euro betrug und da ich Who Killed Bruce Lee bereits kannte wusste ich, dass dies auf jeden Fall lohnt.
Between the Beats
Die Band Amorph war mir jedoch völlig unbekannt. Die Atmosphäre im Alten Wasserwerk war richtig gut, da es genau die richtige Größe für dieses Event hatte und man oben von der Empore mal eben schnell einige schöne Fotos machen konnte bevor man sich unten ins Getümmel stürzen konnte. Vor allem war man schön nah dran und hatte so auch das richtige live Gefühl.
Die Band Amorph aus Basel war okay hat mich jedoch nicht wirklich überzeugt da das Meiste melodisch sehr ähnlich war. Das die Jungs Musik machen können, und jeder auch mehrere Instrumente beherrscht haben sie gezeigt da sie ständig getauscht haben. Aber irgendwie fehlte mir da doch etwas die Power.
Between the Beats
Das änderte sich dann aber schlagartig als Who Killed Bruce Lee um kurz nach Mitternacht auf die Bühne kamen. Live sind sie noch um einiges dynamischer als auf dem Album und so hatten sie das Publikum schnell auf ihrer Seite. Und trotz einiger Hindernisse, einer defekten Snare die während des Konzerts noch getauscht werden musste, wurde dies professionell überbrückt. Auch die Kommunikation mit dem Publikum war lustig und um einiges entspannter als bei Amorph und so war es ein rundum gelungener Abend. Musikalisch war es eh sehr gelungen und auch die Leute um mich herum waren begeistert obwohl sie die Band so gut wie gar nicht kannten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s