Europameisterschaft

Die derzeitige Europameisterschaft ist so ein Event welches mich gar nicht interessiert obwohl ich ja durchaus gerne Fußball schaue. Was allerdings die Nationalmannschaft angeht….. Falls man dazu überhaupt Nationalmannschaft sagen kann, denn mittlerweile ist dies ja eine DFB Promotionmannschaft. Seit man krampfhaft die Einführung von „Die Mannschaft“ durchgesetzt hat liefern die Akteure bessere Leistung bei Werbung als auf dem Platz. Und an Löw sieht man mal wieder wie schwer es wohl ist zum richtigen Zeitpunkt einfach aufzuhören. Das war nämlich spätestens nach der vorherigen Europameisterschaft wenn nicht schon nach dem Weltmeistertitel. Denn jetzt schafft er es noch seinen Ruf zu ruinieren nachdem man bei der letzten WM schon in der Vorrunde ausgeschieden ist (was schon ein historisches Debakel war), schaffte man es jetzt nur mit jeder Menge Glück diesem Schicksal zu entgehen. Die Spiele der EM verfolge ich nur soweit, dass ich mir die Ergebnisse in einemr App ansehe, und die Spiele der Deutschen in einer kurzen Zusammenfassung bei DAZN.

Der Zustand von „Die Mannschaft“ ist wohl am deutlichsten daran zu erkennen, dass man bereits ausgemsuterte Spieler wie Hummels und Müller erneut reaktivieren musste. Und wenn man dann die Zusammenfassung der deutschen Spiele ansieht weiß man auch gleich warum alle so frustiert sind die die Abende mit schauen der Spielen verbracht haben. Gündogan und Kroos sind die Meister der Quer- und Rückpässe ohne mal Gefahr nach vorne zu entwickeln. Die Abwehr ist eiegntlich überhaupt nicht vorhanden, und Sane der neue Özil.

Da fällt dann ein Spieler wie Gosens alleine dadurch auf, dass er Einsatz und Kampfgeist besitzt. Deswegen wird er auch gleich von allen so als Held erkoren. Einer der alles reinwirft und beim Interview nicht die üblichen Textbausteine abliefert die man in deutschen Fußballschulen wohl auswendig lernen muss. Die anderen spielen ihren Stiefel runter, gefühlt ohne Lust und Emotionen. Das jemand man über die Leitungsgrenze hinausgeht und sich völlig hingibt wie ein Schweinsteiger bei der WM im Endspiel gegen Argentinien ist kaum vorzustellen. Oder glaubt jemand ernsthaft so etwas würde ein Kroos oder Gündogan abliefern? Dann noch die Spieler wie Sane die eigentlich ein unglaubliches Talent haben, doch sobald es schwierig wird und sie Gegenspieler haben die einen bearbeiten kommt gar nichts mehr. Ich nenne das immer den Özil-Effekt. Wenn es nicht klappt dann halt nicht und dann hat man halt keine Lust mehr da es eh egal ist. So kommt es einen vor. Und genau das ist mittlerweile der Unterschied zwischen „Die Mannschaft“ und anderen Nationalteams bei denen mit Leidenschaft für die eigenen nation gespielt wird.

Aber es gibt auch wichtige Neuigkeiten beim Fußball. Die Ansetzungen der ersten Spiele der kommenden Bundesligasaison stehen fest und der VfL Bochum beginnt in Wolfsburg. Ich bin gespannt ob der VfL es schafft die Klasse zu halten, denn das kommt auch sehr darauf an wie die Neuzugänge einschlagen. Aber egal wie es am Ende ausgeht ist es doch einfach cool wieder in der 1. Bundesliga zu spielen. Der Spielplan der Bochumer ist folgendermaßen:

1. Spieltag: VfL Wolfsburg – VfL Bochum 1848 (14./15.08.2021)
2. Spieltag: VfL Bochum 1848 – 1. FSV Mainz 05 (20.-22.08.2021)
3. Spieltag: 1. FC Köln – VfL Bochum 1848 (27.-29.08.2021)
4. Spieltag: VfL Bochum 1848 – Hertha BSC (11./12.09.2021)
5. Spieltag: FC Bayern – VfL Bochum 1848 (17.-19.09.2021)
6. Spieltag: VfL Bochum 1848 – VfB Stuttgart (24.-26.09.2021)
7. Spieltag: RB Leipzig – VfL Bochum 1848 (01.-03.10.2021)
8. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth – VfL Bochum 1848 (15.-17.10.2021)
9. Spieltag: VfL Bochum 1848 – Eintracht Frankfurt (22.-24.10.2021)
10. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – VfL Bochum 1848 (29.-31.10.2021)
11. Spieltag: VfL Bochum 1848 – TSG Hoffenheim (05.-07.11.2021)
12. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen – VfL Bochum 1848 (19.-21.11.2021)
13. Spieltag: VfL Bochum 1848 – SC Freiburg (26.-28.11.2021)
14. Spieltag: FC Augsburg – VfL Bochum 1848 (03.-05.12.2021)
15. Spieltag: VfL Bochum 1848 – Borussia Dortmund (10.-12.12.2021)
16. Spieltag: Arminia Bielefeld – VfL Bochum 1848 (14./15.12.2021)
17. Spieltag: VfL Bochum 1848 – 1. FC Union Berlin (17.-19.12.2021)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s