Spaceshuttle

Nachdem das Hubble tesleskop ja nun fertig ist, ging es nun mit dem Spaceshuttle weiter, und ich muss sagen der Bau ist wirklich super gemacht. Schließlich ist das Spaceshuttle  nicht einfach ein eckiger Klotz. Der Anfang wird am Heck des Shuttles gemacht wo auch schon gleich die ersten Technikelemente für das Fahrwerk zum Einsatz kommen.

wp-1637166476945

Dazu die Elemente für die Höhenruder,die sich ja später auch entsprechend bewegen lassen können. Und schon nach recht kurzer Zeit kann man auch schon sehr gut erkennen um was es sich handelt was man da baut.

wp-1637166476997

Mit den schwarzen Grundplatten am Boden, und dann diesen Fliesenelementen sieht man schon wie die glatte und markannte Deltaflügelform errreicht wird. Das ganze wirkt jetzt schon sehr stabil. Und auch die Vorrichtung zum ausfahren des Fahrwerks ist wirklich raffiniert. Sehr schön sind auch die Bedruckten Platten für die Tragflächen. Der bau macht auf jeden Fall sehr viel Spaß. Natürlich könnte man es auch deutlich zügiger bauen. Aber so macht es einfach mehr Spaß wenn man es dann ganz bewusst in einzelnen Abschnitten baut. Es wird später eh lange genug auf dem Regal stehen 😉

wp-1637166477035

Ein Gedanke zu “Spaceshuttle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s