Frostpunk

13163_Frostpunk-Screenshot-2Derzeit gibt es bei EPIC das Spiel Frostpunk gratis. In diesem Store gibt es immer mal wieder richtig tolle Spiele gratis (CIV 6, Total War Troy usw…), und auch wenn Frostpunk bereits von 2018 ist und es auch einige DLCs gibt, ist selbst das Basisspiel immer noch richtig toll. Es ist ein klassisches Aufbauspiel, welches zwei Optionen bietet. Zum einen gibt es den Kampagnemodus bei denen man bestimmte Missionen erfüllen muss, zum anderen gibt es den Endlosmodus. Dort kann man dann einfach frei bauen und muss veruschen in der eisigen Welt zu überleben.

Bei Frostpunk geht es nämlich darum nach einer Klimatastrophe im Zeitalter des victorianischen Englands in einer Frostwelt das überleben der Menschen zu sichern. Und das gestaltet sich nicht so einfach… Zum einen muss man Rohstoffe sichern um den Generator am laufen zu halten der die Bevölkerung vor dem Kältetod schützt, zum anderen sind auch die Arbeitskräfte von denen man gerade am Anfang meistens zu wenige hat so einzusetzen dass man alles lebensnotwendige zusammenbekommt. Denn neben der Kohle für den Generator muss man ja auch noch Nahrung herbeischaffen, Holz und Stahl um seine Infrastruktur auszubauen. Und während man anfänglich die Rohstoffe aus der Landschaft sammelt, kann man mithilfe der Forschung immer weitere Technologien freischalten und dann Kohle- und Erzminen bauen. Zudem muss man Entscheidungen fällen die anhand von Gesetzen umgesetzt werden. Begräbt man die Toten auf einem Friedhof oder stapelt man sie zur evtl. späteren Verwendung in einer Schneegrube? Alles hat Auswirkungen auf die Hoffnung und die Zufriedenheit der Bewohner. Lasse ich im Notfall mal 24 Stunden Schichten in den Minen arbeiten um genügend Rohstoffe für den aufziehenden Sturm zu haben? Führe ich die Kinderarbeit ein um sie Rohstoffe sammeln zu lassen wenn schon alle Arbeiter und Ingenieure beschäftigt sind?

Alles Entscheidungen die das evtl Überleben in unserer Kolonie sichern, aber auch dazu führen können, dass man abgesetzt und verjagt wird. Und während man also eine Siedlung aufbaut um dort zu überleben, entsendet man noch Spähtrupps auf die riesige Weltkarte um Artefakte, Rohstoffe, oder was besonders wichtig ist Dampfkerne für unseren Generator zu finden. Außerdem treffen die Späher auch gelegentlich auf andere Überlebende die man dann zu unserer Stadt bringen kann.

Es ist wirklich ein sehr fesselndes Spiel und macht sogar Spaß wenn man einfach mal ganz reinzoomt und den Bewohnern dabei zusieht wie sie in der Siedlung herumwuseln. Dazu die tolle Steampunkoptik in der die Grafik gestaltet ist. Ein Spiel bei dem die Zeit einfach nur so verfliegt wenn man es spielt und neben Anno1800 eines der besten Aufbauspiele ist. Wer noch mehr vor allem zu den DLC wissen möchte schaut am besten den Artikel mit Video an: Gamestar.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s