Herbert Grönemeyer – Open Air in Freiburg

Am Donnerstag war es nun endlich soweit und Herbert Grönemeyer ist in Freiburg aufgetreten. Das ganze bei 30°C selbst noch am Abend.
Konzert Grönemeyer
Ich war sehr gespannt was mich erwartet, denn das neue Album gefällt mir richtig gut.
Grönemeyer war gut drauf und strotze nur von Selbstironie was einfach gut ankam. Gespielt hat er in den drei Stunden nicht aus dem neuen Album sondern er brachte Songs aus allen möglichen Zeiten seines Schaffens. Besonders viel spielte er aus dem Album 4630 Bochum, für mich auch sein bestes. Mit Alkohol, Mambo, Männer, Flugzeuge im Bauch und natürlich auch mit Bochum also sehr viel aus seiner Anfangszeit. Aber natürlich auch Songs wie Land unter, Mensch, Stück vom Himmel, Der Weg und viele mehr waren vertreten.
Die Mischung der Songs aus alt und neu war gut gemischt und machte den Abend zu einem tollen Erlebnis. Ich hätte natürlich auch viele Fotos mit meinem Handy machen können, so wie es viele gemacht haben, muss euch aber leider enttäuschen. Ich habe es bevorzugt einfach den Moment und das Konzert zu genießen anstelle mich um Fotos zu kümmern.
So müsst ihr jetzt einfach mit meinen Worten leben.
Für mich als Bochumer war der Besuch des Konzerts ja eh ein „Pflichtbesuch“ aber ich kann euch allen nur den Besuch eines seiner Konzerte empfehlen. Grönemeyer wirkt derzeit unbeschwert und scheint es einfach zu genießen auf der Bühne zu stehen.

4 Gedanken zu “Herbert Grönemeyer – Open Air in Freiburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s